Satire Bilderberger » Entries tagged with "DDR"

Klassen-Kampf gegen „Judenknechte“: Der linke Antisemitismus in der DDR

Klassen-Kampf gegen „Judenknechte“: Der linke Antisemitismus in der DDR

Klassen-Kampf gegen „Judenknechte“ Der linke Antisemitismus in der DDR Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 17.11.13 Gregor Gysi beklagt den linken Antisemitismus. Er sollte ihn nicht überraschen: In der DDR waren antisemitische Klischees Teil der Propaganda gegen den Kapitalismus. Führende Journalisten wurden nahtlos von Autoren für SS-Blätter zur Elite der DDR. Die Säuberungen in der UdSSR hatten ihr Pendant in einer antisemitischen Kampagne in der DDR. Viele der antisemitischen Muster haben die DDR-Zeit überlebt. Er gibt eine bemerkenswerte Kontinuität des Antisemitismus … Read entire article »

Filed under: ENGINEERING, Justitia, Totalitarismus

EU ist die späte Rache der Sowjetunion

EU ist die späte Rache der Sowjetunion

Euro-Kritiker Hankel: EU ist die späte Rache der Sowjetunion Deutsche Wirtschafts Nachrichten, Wilhelm Hankel  |  Veröffentlicht: 28.08.13 Nachdem das Experiment mit der gesellschaftlichen Gleichmacherei im und am kafkaesken Funktio­närs-Staat à la UdSSR oder DDR gescheitert ist, versuchen es die Euro-Anhänger auf der europäischen Ebene zu wiederholen. Zwar nicht mehr im Zeichen des Unheiligen Karl Marx und seiner Irrtümer, sondern der Einheit und der Zukunft Europas. „Ehrerbietung für den großen Führer Stalin“ (1950), ein Bild aus der Ausstellung „Der Mythos der Sowjtunion“. … Read entire article »

Filed under: EU, Totalitarismus

Westliche Medikamententest an DDR-Bürgern

Westliche Medikamententest an DDR-Bürgern

Westliche Medikamententest an DDR-Bürgern   Geheime westliche Medikamententest an DDR-Bürgern: Universitätsklinik Jena legt Bericht zu Medikamenten-Studien vor 22.10.2013 Wurden an ehemaligen DDR-Bürgern geheime Tests mit Medikamenten durchgeführt? Diese Frage stellten sich Forscher der Universitätsklinik Jena (UKJ) im Rahmen eines Pilotprojekts und kamen zu dem Ergebnis, dass am Klinikstandort Jena durchaus „Patientinnen und Patienten an Studien westlicher Pharmafirmen beteiligt waren“, so die Mitteilung des UKJ. DDR-Bürger als „Versuchskaninchen“? Waren ehemalige DDR-Bürger Versuchsobjekte westlicher Pharmaunternehmen? Eine Arbeitsgruppe am Universitätsklinikum Jena (UKJ) hat sich … Read entire article »

Filed under: ENGINEERING, Gesundheit, Machenschaften

EU-Verfassung ermöglicht Todesstrafe und Tötung

EU-Verfassung ermöglicht Todesstrafe und Tötung

EU-Verfassung ermöglicht Todesstrafe und Tötung bei “Aufstand” oder “Aufruhr”   “Die Grundrechtecharta ermöglicht entgegen der durch das Menschenwürdeprinzip gebotenen Abschaffung der Todesstrafe (Artikel 102 des Grundgesetzes) die Wiedereinführung der Todesstrafe im Kriegsfall oder bei unmittelbar drohender Kriegsgefahr, aber auch die Tötung von Menschen, um einen Aufstand oder Aufruhr niederzuschlagen. Maßgeblich ist eben nicht der vollmundige Artikel II-62 Absatz 2 des Verfassungsvertrages, der die Verurteilung zur Todesstrafe und die Hinrichtung verbietet, sondern die Erklärung zu diesem Artikel, die aus der Menschenrechtskonvention von 1950 stammt. Die Ermächtigungen der Union im … Read entire article »

Filed under: EU, Justitia, Totalitarismus

Das vergessene Manifest der Illuminaten

Das vergessene Manifest der Illuminaten

Das vergessene Manifest der Illuminaten 11.06.14 ARCHIV-SENSATION Viele Verschwörungstheorien ranken sich um den Geheimbund der Illuminaten. Nun ist in einem Berliner Archiv ein Manuskript aufgetaucht, das die wahren Ziele seines mysteriösen Gründers preisgibt. Von Lucas Wiegelmann Foto: Martin U. K. Lengemann Der Historiker und Freimaurer-Spezialist Reinhard Markner im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin. Vor ihm sein überraschender Fund: die uralten Freimaurerhandschriften, … Die Illuminaten gehören zu den berüchtigtsten Geheimgesellschaften, die jemals gegründet wurden, und zugleich sind sie die vielleicht seltsamste. Während … Read entire article »

Filed under: Bilderberg, ENGINEERING, Machenschaften

KenFM über: Klarstellung zu den Friedensmahnwachen

KenFM über: Klarstellung zu den Friedensmahnwachen

KenFM über: Klarstellung zu den Friedensmahnwachen   Published on May 2, 2014 by wwwKenFMde „Wenn man das richtige sagt, ist man nie sicher vor falschem Beifall.” -Gerhard Schröder, Bundeskanzler a.D. Eine Klarstellung. Seit gut fünf Wochen finden in der wiedervereinigten Bundesrepublik Deutschland „Mahnwachen für den Frieden” statt. Immer Montags, was ihnen umgangssprachlich den Namen “Montagsdemonstrationen” verpasste. Die Montagsdemonstrationen der Vergangenheit haben einen hohen Symbolcharakter. Montagsdemonstrationen waren die Basis für die friedliche Revolution in der ehemaligen DDR. Ohne die massive Präsenz der … Read entire article »

Filed under: ENGINEERING, Machenschaften, Man muss sehen, Montagsdemo, Top Artikel

Sankt Martin und die Linke

Sankt Martin und die Linke

Sankt Martin und die Linke Jetzt meldet sich auch Margot Käßmann zu Wort 08.11.2013 Margot Käßmann – FOTO: DPA In der Debatte um Sankt Martin und die Linke hat sich jetzt auch Margot Käßmann zu Wort gemeldet. Sie hält die Debatte um eine Umbenennung des Sankt-Martins-Festes für absurd. Margot Käßmann hält die Debatte um eine Umbenennung des Sankt-Martins-Festes für absurd. „Das erinnert mich an die DDR, wo Engel zu «Jahresendzeitfiguren« erklärt wurden“, sagte die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland … Read entire article »

Filed under: ENGINEERING, Justitia, Machenschaften, N W O, Totalitarismus