Satire Bilderberger » ENGINEERING, EU, Justitia, Machenschaften, N W O, Top Artikel, Totalitarismus » “Verstand statt Ideologie”; Köln: Mut zu Farage

“Verstand statt Ideologie”; Köln: Mut zu Farage

Köln: Mut zu Farage

Mut zur Wahrheit lässt sich noch steigern. Gestern Abend zeigte die Jugend der Alternative für Deutschland Mut zu Nigel Farage. Mut, weil die Jugendorganisation den berühmten EU-Abgeordneten der UKIP ohne Segen von Bernd Lucke zu einer “politischen Bildungsveranstaltung”, wie Sven Tritschler, der Landessprecher der Jungen Alternative NRW betonte (Foto r.), eingeladen hatte. Die knapp 400 Gäste – darunter viel AfD-Prominenz – nahmen dieses Fortbildungsangebot wohlwollend auf und ein charismatischer Nigel Farage erhielt für seine klaren Worte Standing Ovations. Seine Worte sind humorvoll, doch seine Botschaft ist ernst.

Nach einer Pressekonferenz, zu der Medienvertreter verschiedenster Couleur angereist waren, führten die Sprecher der Jungen Alternative in die eigentliche Veranstaltung ein. Sven Tritschler erklärte den Gästen, die Junge Alternative sei eine unabhängige Jugendorganisation und keine Partei, führe folglich auch keine Koalitionsgespräche. Vielmehr ginge es um das Kennenlernen verschiedener Standpunkte in der Europapolitik. JA-Bundessprecher Philipp Ritz machte klar, dass eine Jugendorganisation ruhig auch mal provokant sein darf – so wie mit der Aktion gegen den übertriebenen Feminismus, die für viel Wirbel gesorgt hatte (PI berichtete). Das Motto der JA ist “Verstand statt Ideologie”, man verlässt sich also gerne auf das eigene Urteilsvermögen. …

siehe alles: http://www.pi-news.net/2014/03/koeln-mut-zu-farage/

Filed under: ENGINEERING, EU, Justitia, Machenschaften, N W O, Top Artikel, Totalitarismus · Tags: , , , , , , , ,

Comments are closed.